Die Kraft schwindet, in vielerlei Dingen. Wieviel wird letztlich noch übrig bleiben? Wird sie noch reichen? Ich weiß nicht, wie lange sie und ich noch stand halten kann. Sie entfernt sich schneller, als ich mithalten kann.

Zweifel nagen, zerren, ziehen. In vielerlei Dingen.

Wünschte, ich könnte manche Dinge einfach abschalten. 

 

6.5.07 22:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen






Gratis bloggen bei
myblog.de


| Angespült |
-
| Eingegraben |

| Sturmwarnung |
-
| Rübergeschwommen |
-
| Flaschenpost |